INGRID ROSCHEK

Ingrid Roschek
Ingrid Roschek

TRABANTEN
2020

Ingrid Roschek
Ingrid Roschek

POKAL
2014
174 cm

Ingrid Roschek
Ingrid Roschek

ZURÜCK AUS ARKADIEN
2006
240 x 163 x 100 cm

BIOGRAFIE

1957                 in Oberhausen geboren

1976-82            Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Alfonso Hüppi  

1978-79            Studium an der American University Kairo

1990-2001        Konzeption und Projektarbeit in der Galerie Scheinerei, Köln

1993-95            Gastprofessur an der Kunstakademie Münster

2002-03            Ausbildung im Bereich multimediale Lehr-/Lernsysteme

2005-09            Lehrauftrag für Skulptur/Keramik an der Universität zu Köln

2013-14            Lehrauftrag an der Universität zu Köln

seit 2015          Künstlerisch-Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität zu Köln

Ingrid Roscheck versteht die Wirklichkeit des Lebens und das Versammeln der eigenen Welt als kulturellen Austauschprozess. In ihrer Herangehensweise verändert sie den Kontext eines Gegenstandes und verlagert diesen in andere (Sinnes-)Schichten. Durch die Mehrdeutig- und Gleichzeitigkeit individueller wie kollektiver Identität werden profunde Aspekte der Gegenwartskunst erfahrbar gemacht.